Dozent:

Vorlesung: Jederzeit online abrufbar, neue Inhalte i.d.R. freitags

Übung: Jederzeit online abrufbar, neue Übungsblätter i.d.R. freitags, neue Lösungen i.d.R. montags

Aktuell ist davon auszugehen, dass die Veranstaltung nicht als Präsenzveranstaltung angeboten werden kann und in einem reinen Online-Betrieb durchgeführt wird.

Beim Einstellen der Erklär-Videos zum 1. Foliensatz war der Fehlerteufel am Werk, jetzt sollte aber alles wie geplant funktionieren (eventuell muss die Seite mit F5 bzw. Strg-R neu geladen werden). Vielen Dank für den Hinweis!
Der 1. Foliensatz sowie das 1. Übungsblatt sind nun verfügbar. Zu den ersten drei Foliensätzen gibt es im Online-Vorlesungsskript neben Erläuterungen in Erklär-Videos zusätzlich lehrbuchartige Aufbereitungen der Inhalte, die im vergangenen Sommersemester in den ersten Wochen anstelle der Erklär-Videos für die Online-Lehre verwendet wurden.
Zusätzlich zu dieser Internetseite wird ab sofort (10.03.2021) auch ein Moodle-Kurs zur Veranstaltung (Link) genutzt, um weitere (auch interaktive) Angebote wie Diskussionsforen, Links zu Online-Fragestunden über MS Teams oder die Möglichkeit zum Einreichen von (Zusatz-)Übungsblättern bereitzustellen. Bitte schreiben Sie sich nach Möglichkeit in diesen Kurs ein, um alle Angebote zur Veranstaltung auch nutzen zu können.
Auch in diesem Semester führt Dr. Eric Klopp von der FR Bildungswissenschaften an der UdS in Zusammenarbeit mit der EVVHS in Salzburg eine Studie durch, die sich ganz speziell an Sie (die Teilnehmer dieser Veranstaltung) richtet. Mit der Teilnahme an der Studie unterstützen Sie nicht nur die Forschung an Ihrer Universität, sondern erleben zudem eine Primärerhebung von Daten aus ganz praktischer Perspektive. Ich bitte daher alle Teilnehmer der Veranstaltung herzlich darum, an der Studie teilzunehmen (sofern sie nicht bereits teilgenommen haben) und den ersten Teil des Onlinefragebogens möglichst bald und insbesondere vor Beginn der Veranstaltung auszufüllen. Die Studie ist unter diesem Link erreichbar.
Online-Skript in der Fassung vom 16.04.2021
1. Foliensatz 1. Foliensatz (2 pro Seite) 1. Foliensatz (4 pro Seite)
Alle (bisherigen) Folien Alle (bisherigen) Folien (2 pro Seite) Alle (bisherigen) Folien (4 pro Seite)

Hier stehen neue Übungsblätter jeweils am Ende einer Vorlesungswoche zum Download zur Verfügung. Außerdem wird hier jeweils am Anfang einer Vorlesungswoche eine aktualisierte Version der Online-Lösungen (mit integrierten Erklär-Videos) zur Verfügung gestellt.

Online-Lösungen in der Fassung vom 10.03.2021
1. Übungsblatt Ergebnisse zum 1. Übungsblatt

Es werden im Laufe des Semesters (voraussichtlich) zwei Zusatzübungsblätter angeboten, die Sie bis zu bestimmten Terminen abgeben können und die Ihnen dann korrigiert zurückgegeben werden. Die Abgabe und Rückgabe der Blätter wird über die Moodle-Plattform erfolgen. Die Bearbeitung der Zusatzübungsblätter ist eine rein freiwillige Möglichkeit zur zusätzlichen Klausurvorbereitung.

An dieser Stelle werden im Falle einer Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs die Termine für die Kleingruppenübungen veröffentlicht.

Zur Zeit muss allerdings davon ausgegangen werden, dass keine Übungsgruppen als Präsenzveranstaltungen angeboten werden können!

  • Einführung
    1. Einleitung
      1. Organisatorisches
      2. Motivation
  • Deskriptive Statistik
    1. Grundbegriffe
    2. Eindimensionale Daten
      1. Häufigkeitsverteilungen unklassierter Daten
      2. Häufigkeitsverteilungen klassierter Daten
      3. Lagemaße
      4. Streuungsmaße
      5. Box-Plot
      6. Symmetrie- und Wölbungsmaße
    3. Zweidimensionale Daten
      1. Häufigkeitsverteilungen unklassierter Daten
      2. Häufigkeitsverteilungen klassierter Daten
      3. Bedingte Häufigkeitsverteilungen und Unabhängigkeit
      4. Abhängigkeitsmaße
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
    1. Zufallsexperimente
      1. Ergebnisse
      2. Ereignisse
      3. Wahrscheinlichkeiten
    2. Diskrete Wahrscheinlichkeitsräume
      1. Laplacesche Wahrscheinlichkeitsräume
      2. Kombinatorik
      3. Allgemeine diskrete Wahrscheinlichkeitsräume
    3. Bedingte Wahrscheinlichkeit und Unabhängigkeit
      1. Bedingte Wahrscheinlichkeiten
      2. Stochastische Unabhängigkeit
    4. Messbarkeit und Bildwahrscheinlichkeit
      1. Messbare Abbildungen
      2. Bildwahrscheinlichkeit
    5. Eindimensionale Zufallsvariablen
      1. Borelsche sigma-Algebra
      2. Wahrscheinlichkeitsverteilungen
      3. Verteilungsfunktionen
      4. Diskrete Zufallsvariablen
      5. Stetige Zufallsvariablen
      6. (Lineare) Abbildungen von Zufallsvariablen
      7. Momente von Zufallsvariablen
      8. Quantile von Zufallsvariablen
      9. Spezielle diskrete Verteilungen
      10. Spezielle stetige Verteilungen
      11. Verwendung spezieller Verteilungen
    6. Mehrdimensionale Zufallsvariablen
      1. Borelsche sigma-Algebra
      2. Diskrete Zufallsvektoren
      3. Stetige Zufallsvektoren
      4. Randverteilungen
      5. (Stochastische) Unabhängigkeit
      6. Bedingte Verteilungen
      7. Momente zweidimensionaler Zufallsvektoren
      8. Momente höherdimensionaler Zufallsvektoren
    7. Summen von Zufallsvariablen
      1. Momente von Summen von Zufallsvariablen
      2. Summen von Zufallsvariablen spezieller Verteilungen
      3. Grenzwertsätze für Summen von Zufallsvariablen

Als ergänzende Literatur zu den Vorlesungsfolien können die folgenden Schriftstücke empfohlen werden:

  • Bamberg, Baur, Krapp: Statistik, Oldenbourg, 18. Aufl., 2017
  • Bol, Georg: Deskriptive Statistik, Oldenbourg, 5. Aufl., 2001
  • Krämer, Walter: Denkste!, Piper, 3. Aufl., 2000
  • Krämer, Walter: So lügt man mit Statistik, Campus, Neuausgabe, 2015
  • Krämer, Walter: Statistik verstehen, Piper, 10. Aufl., 2010
  • Krengel, Ulrich: Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, Vieweg, 7. Aufl., 2003
  • Paulos, John Allen: Innumeracy, Hill and Wang, 2001
  • Schira, Josef: Statistische Methoden der VWL und BWL, Pearson Studium, 5. Aufl., 2016